1. FAZIT DES PARL. UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSSES ZUR AUSBEUTUNG IN BREMERHAVEN

Nelson Janßen (MdBB) informiert.
 
 
 
 
http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/
 
 
Willkommen auf der Webseite des Bremerhavener Kreisverbandes

Mit unserem Internet-Angebot möchten wir Sie zügig und umfassend über unsere Arbeit und
unsere Positionen informieren. Zusätzlich finden Sie auf dieser Seite Beiträge von Mitgliedern
des Kreisverbandes. Weitere Informationen auf den Seiten des Bremer Landesverbandes
und der Bundespartei.

News
3. Dezember 2017

Bremerhaven an Verstärkungsmitteln für Schulen und Kindertagesstätten angemessen beteiligen – kommunalen Finanzausgleich solidarisch gestalten!

Der Bremer Senat hat in seinem Haushaltsentwurf 2018/19 über die normalen Eckwert-Fortschrei­bungen hinaus umfangreiche Verstärkungsmittel im Gesamtumfang von 92,5 Mio. Euro für Schulen und Kindergärten bereitgestellt. Zwar hat sich der Senat auf die Fahnen geschrieben, dass seine Verstärkungsmittel der „Zukunfts­sicherung in Bremen und Bremerhaven“ dienen sollen. Allerdings gibt es eine auffällige Diskrepanz in der Verteilung der Mittel. Mehr...

 
25. Oktober 2017

In Bremerhaven den Zusammenbruch des Schulsystems abwenden

Der Mangel an Lehrkräften führt an Bremerhavener Schulen inzwischen zu dramatischen Unterrichtsausfällen. Einige Klassen müssen wöchentlich einen Tag zuhause bleiben. 35 Vollzeit-Stellen für Lehrkräfte konnten bisher nicht besetzt werden. Die Eltern fordern eine Lösung für ihre Kinder. Sie werden die Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag aufsuchen. Mehr...

 
18. Oktober 2017

Gebührenerhöhung für Restmüll in Bremerhaven sichert übertriebene Konzernprofite

Der Bremerhavener Magistrat hat nach Medienberichten eine Erhöhung der Müllgebühren für den Restmüll um rund 6,5 Prozent beschlossen. "Nebenkosten werde immer mehr zu einer Art zweiten Miete, deshalb gehört die öffentliche Daseinsvorsorge im Bereich Abwasser, Müllabfuhr und Energieversorgung in die öffentliche Hand", meint Nelson Janßen. Mehr...

 
22. September 2017

Bevölkerung in Bremerhaven-Lehe wirksam vor Brandstiftung schützen

Seit Ende letzten Jahres brennt es extrem häufig im Goethequartier in Bremerhaven-Lehe. In diesen Straßenzügen leben viele Menschen in Armut, häufig werden die Wohnungen von bulgarischen Arbeitsmigranten bewohnt. Viele Immobilien sind in einem sehr schlechten baulichen Zustand, etwa 30 sind als unbewohnbare Schrottimmobilien definiert.  Mehr...

 

Treffer 4 bis 6 von 435

Aktuellste Pressemitteilungen
24. Oktober 2017

Zusammenbruch des Schulsystems abwenden

Pressemitteilung der Bremerhavener LINKEN: Mehr...

 
10. Oktober 2017

Gesundheit!

Aktionstag "Grenzen setzen gegen Überlastung im Krankenhaus" Mehr...

 
19. September 2017

Mehr Pflegerinnen und Pfleger sind gut für uns alle!

Krankenhausbeschäftigte in Bremerhaven beteiligen sich am "Aktionstag Pause". Mehr...