3. März 2019

Aus dem Landtag: Gesetz zur Änderung des Bremischen Beamtengesetzes (BremBG)

Grafik-Quelle: www.pixabay.com/de/vectors/wahlurne-box-umfrage-wahl-32384/

CDU und FDP schlugen vor, zukünftig auf eine Ausschreibung für hauptamtliche Magistratsmitglieder der Stadt Bremerhaven zu verzichten, weil ein aufwändiges und teures Bewerbungsverfahren mit Ausschreibung nicht mehr zeitgemäß sei.

„Wenn wir in einem Ausschreibungsverfahren den Anschein erwecken, dass es um rein abstrahierbar-neutrale Kriterien ginge, dann entziehen wir dem Besetzungsverfahren eine politische Auseinandersetzung. Das ist ein Fehler“, sagte Nelson Janßen.

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie sich den Redebeitrag im YouTube-Video ansehen möchten.

[mh]