Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Europaweiter Müllimport nach Bremerhaven - Gefahren für Menschen, Stadt und Umwelt

Podiumsdiskussion mit * Petra Brand (DIE LINKE) * Dr. Sabine Hanisch (BIKEG) * Holger Klitz (ehem. Personalratsvorsitzender Entsorgungsbetriebe Bremerhaven, EBB) Weiterlesen


Aktuelle Stunde: Planverfahren für OTB

Das Bremer Verwaltungsgericht hat vor einigen Tagen den Planfeststellungsbeschluss zum OTB als rechtswidrig eingestuft, weil von den zuständigen Behörden nicht ausreichend untermauert worden sei, dass der Bremerhavener Offshore Terminal gebraucht würde. „Bremerhaven benötigt... Weiterlesen


Nelson Janßen

Gesundheitssenatorin muss Frühchenversorgung in Bremerhaven sicherstellen

Presseerklärung von Nelson Janßen, Bremerhavener Bürgerschaftsabgeordneter der Fraktion, zu angedrohten Schließung der Frühchenstation am Klinikum Reinkenheide: Weiterlesen


Gute Bildung muss hier und heute beginnen - Solidarität mit Zukunftskommission von Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern

Stadtverordneter Günter Matthiessen über die Aktion mit 300 Teilnehmer*innen auf dem Theodor-Heuss-Platz: Weiterlesen


Gesundheit und Umwelt sind wichtiger als Profit- und Wahlkampfinteressen! Deponieprobleme endlich zügig bearbeiten!

Presseerklärung der Gruppe DIE LINKE. in der Stadtverordnetenversammlung zum Bremerhavener Deponieskandal Weiterlesen


"Fridays for future" - unterstützen statt belehren!

Presseerklärung von Petra Brand , Stadtverordnete der LINKEN in Bremerhaven: Weiterlesen


Im Parlament gesehen: Änderung des Beamtengesetzes

CDU und FDP schlugen vor, zukünftig auf eine Ausschreibung für hauptamtliche Magistratsmitglieder der Stadt Bremerhaven zu verzichten, weil ein aufwändiges und teures Bewerbungsverfahren mit Ausschreibung nicht mehr zeitgemäß sei. „Wenn wir in einem Ausschreibungsverfahren den... Weiterlesen


Für ein Ende aller Militärtransporte und Waffenlieferungen über Bremerhaven!

Presseerklärung von Günter Matthiessen, Stadtverordneter der LINKEN in der Seestadt: Weiterlesen


Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Sprechzeiten

im Büro:
Montags 16:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstags 14:00 bis 16:00 Uhr

*** Derzeit keine Sprechstunden bis zum 23. Mai ***

per Telefon:
in der Regel
   Montags bis Freitags 9 bis 18 Uhr
   Tel. 0471 309 44 55

Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter:innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.