Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Ökologische Nutzung des Reinkenheider Forsts

DIE LINKE lehnt einen Verkauf von Teilen des Reinkenheider Forsts ab, wenn nicht gleichzeitig ein ökologisches Nutzungskonzept rechtsverbindlich festgelegt wird. Hierzu Günter Matthiessen, Mitglied im Kreisvorstand Bremerhaven: „Alle reden vom Klimaschutz. Auch Bremerhaven hat sich dem Ziel Klimastadt verschrieben. Wir brauchen diese Naturflächen für die Natur und für die Menschen, die sich in der Natur erholen können. Von daher kommt eine Veräußerung nur in Frage, wenn die Belange des Natur-… Weiterlesen


Petra Brand

Stadtentwicklung und Innenstadtplanung müssten endlich mit Fachkompetenz vorangetrieben werden

Das "Integrierte Innenstadtkonzept" zur Neugestaltung und Rettung der Bremerhavener Innenstadt wurde laut Magistrat auf Grundlage einer breiten Öffentlichkeitsbeteiligung erarbeitet. In der NZ vom 1.9.2022 ist zu lesen, dass die Regierungskoalition einige wichtige Vorschläge aus der Bürgerbeteiligung im Rahmen des Zukunftscamps von der Regierungskoalition nicht weiter verfolgen wird. Weiterlesen


Neues Schuljahr, alte Probleme!

„Das wir in dieser absolut unakzeptablen Lage sind“, so Muhlis Kocaaga stellvertretender Fraktionssprecher DIE LINKE in der StVV, „resultiert unter anderem aus der im Grundgesetz festgeschriebenen Schuldenbremse, durch welche die Länder zum Stellenabbau gezwungen wurden,... Weiterlesen


Petra Brand

Erneutes Versagen der Bremerhavener Politik - Stadt wird kaputtregiert

Die seit Jahren baufällige und seit 2015 gesperrte Nordmole ist abgesackt und mit ihr geht ein Wahrzeichen von Bremerhaven, der mehr als 100 Jahre alte Leuchtturm an der Hafeneinfahrt, verloren. Dazu Petra Brand, Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Stadtverordnetenversammlung: Weiterlesen


Bremerhaven braucht die Biotonne!

„Bioabfall darf nicht einfach auf dem Müll landen“, meint Muhlis Kocaaga. Ingo Tebje kann über die Situation in Bremerhaven nur den Kopf schütteln. „Ich kann die Argumente gegen die Einführung nicht wirklich nachvollziehen und werde das Gefühl nicht los, dass das alles Scheinargumente sind.“ Weiterlesen


Podiumsdiskussion Verkehrswende

Bauen wir den Schienenverkehr aus und sorgen für mehr Mobilität auch in den ländlichen Raum! Die sozial gerechte und ökologische Verkehrswende lässt sich kollektiv gut finanzieren.“ Weiterlesen


Day of the Seafarer: Landgang für alle ermöglichen!

Ingo Tebje und Muhlis Kocaaga äußern sich besorgt zum Ergebnis einer Umfrage, demnach für sehr viele Seeleute kein Landgang möglich sei. „Einige Seeleute müssen in Bremerhaven immer noch mit starken Einschränkungen leben: Aus Angst vor einem Corona-Ausbruch auf dem Schiff verbieten einige Vorgesetzte und Reedereien ihren Beschäftigten den Landgang. Das sollte dringend unterlassen werden! Seeleute haben ein Recht auf Freizeit an Land und dürfen nicht eingesperrt werden.“ Weiterlesen


Günter Matthiessen

Magistratsreform – aber wie?

Die derzeitige Stadtverfassung führte zu Unregelmäßigkeiten, seitdem seit 1991 nicht mehr nur eine Partei die Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung stellt. Es muss die Struktur geändert werden. Ziel sollte sein, dass mehr Demokratie gewagt wird. Weiterlesen


VERANSTALTUNG „Soziales und klimaneutrales Bremerhaven 2038 – Wohnen und Energie bezahlbar wandeln“

Klimaschutz ist eine globale Jahrhundertherausforderung deren drängendste Aufgabe es ist die Erderwärmung auf 1,5C° zu reduzieren. Hierzu lädt die Fraktion DIE LINKE in der StVV Bremerhaven zu einer Veranstaltung am 05.Mai.2022 um 18:00 Uhr ins Klimahaus Bremerhaven ein. Weiterlesen

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Sprechzeiten

im Büro:
Montags 16 bis 18 Uhr  
Donnerstags 14 bis 16 Uhr

per Telefon:
in der Regel
   Montags bis Freitags 9 bis 18 Uhr
   Tel. 0471 309 44 55

Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter:innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.