Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gegen Homophobie und Queer-Feindlichkeit in ganz Europa

In Ungarn, das sich in der EU befindet, darf künftig nicht mehr über Homosexualität im Schulunterricht aufgeklärt werden. Das geplante Gesetz verbietet unter anderem das Zeigen von Filmen, das Lesen von Büchern oder das Auseinandersetzen mit Kunst im Allgemeinen aus dem Bereich von oder über LGBT- Personen.

Beim Länderspiel Deutschland gegen Ungarn am 23.06.21 wurden als Zeichen der Solidarität und als Zeichen der Nichtakzeptanz autokratischer, homo- und queerfeindlicher Gruppen die Regenbogenfarben an diversen Orten gezeigt.
Die UEFA lehnte die in Regenbogenfarben scheinende Allianz-Arena in München ab.

Deshalb setzen wir noch stärker eine Welle der Solidarität in Bewegung für ein buntes und queeres Europa, für Diversität und grenzen uns klar ab gegen Homophobie, Diskriminierung und Gewalt gegen LGBT-Personen in unserer Gesellschaft und in ganz Europa.


Termine

  1. Kreisverbände
    12:00 - 16:00 Uhr
    Bootshaus im Bürgerpark DIE LINKE. Bremerhaven

    Kreismitgliederversammlung

    In meinen Kalender eintragen

Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter:innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.