Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Petra Brand

Und wieder wird es richtig teuer, weil Bremerhavens öffentliche Gebäude vernachlässigt werden

"Was denken eigentlich unsere Politiker in den machtvollen Positionen dieser Stadt, wenn sie auf einem verfallenden Segelschiff speisen, durch die Innenstadt laufen, in einem Stiftungsrat einer geschlossenen Hauptattraktionen der Stadt (Schifffahrtsmuseum) sitzen oder ins vergammelte Nordsee-Stadion gehen", fragt sich Petra Brand, Sprecherin der Linksfraktion in der Stadtverordnetenversammlung. "Es wäre wünschenswert, wenn der Magistrat in Zukunft Maßnahmen zur Erhaltung unserer öffentlichen Gebäude ergreifen würde, bevor es wieder richtig teuer wird. Mit seinem persönlichen Eigentum geht man auch anders um: Reparieren, bevor alles Schrott ist. Das Nordsee-Stadion muss repariert werden, weil es wichtig für den Breitensport ist. Auch mit schmalerem Geldbeutel kann man einem Verein beitreten und dort Sport treiben. Gerade in einer Stadt wie Bremerhaven haben wir die Verantwortung, den Spitzensport nicht einseitig zu bevorzugen, denn die Stadt ist allen Bürger*innen verpflichtet, nicht nur einer kleinen Sportelite. Daher bin ich dafür, das Stadion inklusive erneuerbare Energien für die Zukunft auszustatten, auch wenn es finanziell weh tut", so Brand


Termine

  1. Bremerhaven
    19:00 - 21:00 Uhr
    Linkstreff und Videokonferenz DIE LINKE. Bremerhaven

    Sitzung des Kreisvorstands

    In meinen Kalender eintragen

Sprechzeiten

im Büro:
Montags 16:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstags 14:00 bis 16:00 Uhr

per Telefon:
in der Regel
   Montags bis Freitags 9 bis 18 Uhr

Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter:innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.