Zum Hauptinhalt springen

Podiumsdiskussion Verkehrswende

StVV-Mitglied Muhlis Kocaaga hat als Vertreter von DIE LINKE. hat am 28. Juni 2022 an einer Podiumsdiskussion des Verkehrswendebündnisses Bremerhaven teilgenommen. Zentral war die Frage, was die einzelnen Parteien für Ideen zur notwenigen Verkehrswende anzubieten haben.

Muhlis Kocaaga hat sich in dieser Diskussion deutlich für eine ticketfreien ÖPNV und Regionalverkehr ausgesprochen: „Die anhaltende Klimakrise und die damit verbundenen Folgen fordern ganz dringend eine Verkehrswende, um den Klimaschutz und daran anschließend den Umwelt- und Gesundheitsschutz voranzutreiben. All diese Aspekte finden mit dem kostenfreien öffentlichen Nahverkehr gleichermaßen Berücksichtigung. Wir brauchen einen gut getakteten ÖPNV und Regionalverkehr, der für Pendler*innen eine ernsthafte und attraktive Alternative darstellt. Bauen wir den Schienenverkehr aus und  sorgen für mehr Mobilität auch in den ländlichen Raum! Die  sozial gerechte und ökologische Verkehrswende lässt sich kollektiv gut finanzieren.“

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Sprechzeiten

im Büro:
Montags 16 bis 18 Uhr  
Donnerstags 14 bis 16 Uhr

per Telefon:
in der Regel
   Montags bis Freitags 9 bis 18 Uhr
   Tel. 0471 309 44 55

Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter:innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.