Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sportler putzen Stolpersteine

In diesem Jahr hatten sich einige Freizeitsportler vorgenommen, zum Gedenken an die „Reichspogrom-Nacht“ die Stolpersteine zu putzen, die überall in der Stadt an die Menschen erinnern, die Opfer des nationalsozialistischen Terrors wurden. Es war für alle die Gelegenheit, an der frischen Luft ein sinnvolles Werk zu tun. Weiterlesen


Debatte in der Bürgerschaft zur Bündelung der Seehäfen

Ingo Tebje sprach bei der Debatte zur Antwort des Senats auf die Große Anfrage. Weiterlesen


Katharina Diegritz

Ohne kUNSt und Kultur wird`s still

Zur Situation des Kulturbetriebs nach der Ministerpräsidenten-Konferenz zur Eindämmung der COVID19-Pandemie Weiterlesen


GMatthiessen

Keinen Fußbreit den Faschisten – gegen Aufmarsch der NPD

Resolution der Kreismitgliederversammlung am 3.10.2020 zum geplanten Aufmarsch der NPD in Bremerhaven und zu rechten Tendenzen in der Gesellschaft Weiterlesen

Aktuellste Pressemitteilungen

Günter Matthiessen

Linke fordert Beobachtungsstelle für Femizide

In Bremerhaven ist am Mittwoch eine Frau Opfer einer gewalttätigen Straftat geworden. In Deutschland sind aber solche Fälle nicht Einzelfälle. Im Jahr 2019 sind 267 Frauen in Deutschland getötet worden, weitere 542 haben einen Tötungsversuch überlebt.Deshalb hat die LINKE im Bundestag einen Gesetzentwurf eingebracht, der eine Beratungsstelle für... Weiterlesen


Günter Matthiessen

Enttäuschung über vorgesehene Entwicklung des Werftquartiers

DIE LINKE ist enttäuscht über die vorgesehene Entwicklung des Werftquartiers. Nach großen Versprechungen für ein Quartier für alle Bremerhavener stellt sich die Koalition im Bau- und Umwelt-Ausschuss gegen eine Quote für Sozialwohnungen. Weiterlesen


Bildungsgerechtigkeit für Bremerhaven

Presseerklärung von Muhlis Kocaaga, Mitglied in der Bremerhavener Stadtverordnetenversammlung: Weiterlesen