Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen

Günter Matthiessen

Linke fordert Beobachtungsstelle für Femizide

In Bremerhaven ist am Mittwoch eine Frau Opfer einer gewalttätigen Straftat geworden. In Deutschland sind aber solche Fälle nicht Einzelfälle. Im Jahr 2019 sind 267 Frauen in Deutschland getötet worden, weitere 542 haben einen Tötungsversuch überlebt.Deshalb hat die LINKE im Bundestag einen Gesetzentwurf eingebracht, der eine Beratungsstelle für... Weiterlesen


Günter Matthiessen

Enttäuschung über vorgesehene Entwicklung des Werftquartiers

DIE LINKE ist enttäuscht über die vorgesehene Entwicklung des Werftquartiers. Nach großen Versprechungen für ein Quartier für alle Bremerhavener stellt sich die Koalition im Bau- und Umwelt-Ausschuss gegen eine Quote für Sozialwohnungen. Weiterlesen


Bildungsgerechtigkeit für Bremerhaven

Presseerklärung von Muhlis Kocaaga, Mitglied in der Bremerhavener Stadtverordnetenversammlung: Weiterlesen


Schadstoffbelastung der Luft durch Seeschiffe aus dem bremischen Überseehafengebiet!

Presseerklärung von Rainer Brand, Stadtverordneter für DIE LINKE in Bremerhaven: Weiterlesen


Patra Brand

Der Lösungsvorschlag des Stadtschülerrings zu Vermeidung von überfüllten Schulbussen muss sofort vom Magistrat umgesetzt werden

Presseerklärung von Petra Brand, Stadtverordnete für DIE LINKE in Bremerhaven: Weiterlesen


Günter Matthiessen

Rechter Hass und Islamismus bedingen sich gegenseitig – zu den islamistischen Morden in Frankreich

Es ist schwer zu sagen, was unerträglicher ist: die Serie von Bluttaten, die Frankreich in diesen Tagen erschüttert oder der Applaus, der ihnen von Präsident Erdogan gezollt wird. Weil er auf dem Prinzip der Meinungsfreiheit besteht, wird Präsident Macron von Erdogan für geisteskrank erklärt. Weiterlesen


Pressemitteilungen der LINKEN abonnieren