Zum Hauptinhalt springen

RSS-Feed

Eigentlich solltest du diese Seite nicht sehen.

Bitte verwende https://www.dielinke-bremerhaven.de/mitmachen/rss/feed.rss in deinem RSS-Catcher.

RSS-Feed


SONDERSITZUNG!

Wir als Vertreter*innen von DIE LINKE in Bremerhaven freuen uns über den gestrigen Aufschlag, denn die Zeit um die Emission von Treibhausgasen drastisch zu reduzieren und den Ausstoß von CO2 auf Null zu bringen wird immer knapper. Wenn wir den nachfolgenden Generationen eine Zukunft erhalten wollen, müssen wir alles in unserer Macht Stehende tun, um die globale Erderwärmung zu stoppen!

 

Ingo Tebje, Mitglied der Klimaenquetekommission und Abgeordneter von DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaftsfraktion, hat gemeinsam mit den Fraktionsmitgliedern DIE LINKE in der StVV Bremerhaven Petra Brand und Muhlis Kocaaga an einer öffentlichen Diskussion zwischen Vertreter*innen der Fraktionen und dem Magistrat teilgenommen.

Frau Dr. Gatti,  Umweltdezernentin der Stadt Bremerhaven, hatte am 06.10.2022 in Bremerhaven zu einer öffentlichen Sondersitzung des Bau- und Umweltausschusses geladen, um dort die Ergebnisse der Enquetekommission Klimaschutz, sowie deren Relevanz hinsichtlich des Ziels Bremerhaven bis 2038 zur klimaneutralen Stadt zu machen, zu diskutieren.

Bei der Diskussion lagen die Schwerpunkte für Bremerhaven auf einem zügigen Ausbau des ÖPNV und dem Ausbau eines praktikablen und sicheren Fahrrad- und Fußwegenetzes für Bremerhaven. Neben vielen weiteren Punkten wurde auch die Nutzung der Solarenergie und die Etablierung der Nah- und Fernwärmenetze als Möglichkeiten dem Klimawandel zu begegnen diskutiert.

Wir als Vertreter*innen von DIE LINKE in Bremerhaven freuen uns über den gestrigen Aufschlag, denn die Zeit um die Emission von Treibhausgasen drastisch zu reduzieren und den Ausstoß von CO2 auf Null zu bringen wird immer knapper. Wenn wir den nachfolgenden Generationen eine Zukunft erhalten wollen, müssen wir alles in unserer Macht Stehende tun, um die globale Erderwärmung zu stoppen!